Interior Design direkt vom Fachhändler

Produkte von Livos

Livos der Pionier auf dem Gebiet der Entwicklung von naturnahen Anstrichen. Öle, Wachse, Kleber und Lacke werden bei der Firma Livos seit Jahrzehnten produziert. Eine Volldeklaration aller Inhaltsstoffe der Produkte ist für den Naturfarbenhersteller eine Selbstverständlichkeit. Das in Deutschland ansässige Unternehmen genießt mittlerweile internaltionale Bekanntheit. Die Firma Livos hat sich schon seit langem zu einer starken Marke auf dem Naturfarbensektor entwickelt.

Da die meist natürlichen Rohstoffe oft verkocht, extrahiert oder anderweitig verändert werden, bezeichnet sich die Firma Livos offiziell als Planzenchemie Forschungs- und Entwicklungs GmbH & Co. KG. Der Namenszusatz zeigt auch das Bestreben von Livos nach ständiger Weiterentwicklung und Produktverbesserung an.

Welche Arten von Lösemittel kommen bei Livos zum Einsatz

Für den Verbraucher ist es gut zu wissen, welche Lösemittel bei den Farben und Lacken zum Einsatz kommen. Livos verwendet Orangenschalenöle, Wasser und Isoparaffine als Lösemittel. Wobei letztere aus Erdöl gewonnen werden. Bei den Isoparaffinen kommt es darauf an, welche Kohlenstoffkettenänge diese haben. Hierauf wird bei Livos besonders geachtet. Isoparaffine sind für Allergiker oftmals wesentlich verträglicher als Orangenschlangenöle oder Balsamterpentinöl. Die in dem jeweiligen Produkt verwendeten Lösemittel finden Sie in der von Livos veröffentlichten Volldeklaration aller Inhaltsstoffe.

Trockenstoffe

Man bezeichnet in der Fachsprache diese Trockenstoffe auch als Sikkative (von lateinisch siccus ‚trocken'). Sie beschleunigen die Trocknung und Aushärtung der Anstriche. Bei Livos kommen nur bleifreie Trockenstoffe zum Einsatz. Eine genaue Angabe finden Sie im jeweiligen Technischen-Merkblatt des Livos-Produktes.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Angeschaut