Physix

809,00 €  

inkl. MwSt. & inkl. Lieferung (DE)

vorrätig (Lieferzeit 2-3 Tage)1

Versand erfolgt per DHL

Bezug

TrioKnit black pearl (06)

Untergestell / Rahmen

beschichtet tiefschwarz / tiefschwarz

Rollen

Rollen weich gebremst für harte Böden
  • E3070
  • Vitra
Der Bürodrehstuhl Physix, entwickelt mit dem gemeinsamen Ingenieur-Knowhow von Alberto Meda und... mehr
"Physix" von Vitra

Lieferumfang

Wir liefern einen Bürodrehstuhl Physix von Vitra in der von Ihnen gewählten Ausführung. Der Preis für den Bürodrehstuhl versteht sich immer ohne eventuell abgebildeter Dekoration.

Artikelbeschreibung

Der Bürodrehstuhl Physix, entwickelt mit dem gemeinsamen Ingenieur-Knowhow von Alberto Meda und Vitra, ist der Allround-Stuhl für das moderne Büro oder für das anspruchsvolle Heimbüro. Mit seiner leichten, ausdrucksstarken und hochwertigen Optik und den einfachen Einstellmöglichkeiten kann er in den unterschiedlichsten Arbeits- und Meetingssituationen zum Einsatz kommen. Gleichzeitig erfüllt Physix durch seine raffinierte Konstruktion und Materialität höchste Ansprüche an Komfort und Ergonomie. Dies wird unterstützt durch synchronem Bewegungsablauf, individueller Feinjustierung der Rückenlehnen-Gegenkraft und Arretierung in aufrechter Position.

Die Sitzhöhe von Physix ist über eine Gasfeder stufenlos verstellbar. Mittels seiner Rollen und der Drehbarkeit der Sitzschale sind mit dem Bürodrehstuhl alle Bereiche am Arbeitsplatz schnell und bequem zu erreichen.

Verstellbarkeit von Physix

Die folgenden Angaben beziehen sich immer hinsichtlich links und rechts auf eine auf dem Bürodrehstuhl sitzende Person.

Höhenverstellung

Sie können die Sitzhöhe von Physix, wenn Sie auf diesem Sitzen, mit Hilfe des unter der Sitzfläche befindlichen rechten Hebels an Ihre Wünsche anpassen. Der Hebel muss dazu nach innen gedrückt werden.

Rückenlehneneinstellbarkeit 

Mit dem auf der linken Seite vom Bürodrehstuhl angebrachten Hebel haben Sie die Möglichkeit, durch drehen den Gegendruck der beweglichen Rückenlehne, von schwer bis leicht einzustellen. Die Rückenlehne von Physix können Sie mit der unten mittig an der Rückseite des Stuhlrahmens, im Bereich der Fußsäule befindlichen Vorrichtung arretieren. Durch schieben des blauen Hebels nach unten wird die Rückenlehne in aufrechter Position fixiert. Die Einstellung erfolgt nur bei vollkommener Entlastung der Rückenlehne.

mögliche Varianten für den Bürodrehstuhl Physix

Bezug TrioKnit

  • silber (01)
  • schilf (03)
  • blue cocoa (04)
  • carbon (05)
  • black pearl (06)

Bezug FleeceNet

  • schwarz (01)
  • crème (02)
  • eisgrau (03)
  • poppy red (04)
  • grün (05)
  • dunkelblau (06)

Fünf-Fuß-Untergestell 

  • Aluminium tiefschwarz strukturiert pulverbeschichtet (12)
  • Aluminium soft grey strukturiert pulverbeschichtet (53)
  • Aluminium poliert (03)

Rahmenfarben für Physix

  • tiefschwarz (12)
  • soft grey (53)

Rollen 

  • Rolle hart gebremst für Teppichboden
  • Rolle weich gebremst für harte Böden

Textilkennzeichnung

Bezugsstoff TrioKnit: 96 % Polyester, 4 % Elasthan
Bezugsstoff FleeceNet: 46 % Polyamid, 53 % Polyester, 1 % Elasthan

Design

Alberto Meda hat den Bürodrestuhl Physix zusammen mit Vitra konzipiert. Für das Design war Alberto Meda alleine verantwortlich.

Abmessungen

Gesamthöhe 88 cm bis 100 cm, Breite von Armlehnenaußenseite zu Armlehnenaußenseite 63,5 cm,Tiefe des Bürodrehstuhls 55,5 cm. Die Sitzhöhe von Physix ist von 39 cm bis 51 cm höhenverstellbar.

Verwendete Materialien

Rahmen, Sitz- und Rücken:
Der flexible Rahmen und die Armlehnen sind bei Physix aus Polyamid.
Untergestell:
Vitra fertigt den Fünfsternfuß aus Aluminium-Druckguss. Die Oberfläche wird poliert und pulverbeschichtet strukturiert angeboten.
Bezugsstoff:
Hier wird für die Sitzschale ein Netzgewebe namens TrioKnit oder der Bezugsstoff FleeceNet verwendet. Das Netzgewebe TrioKnit setzt sich aus 96 % Polyester und 4 % Elasthan zusammen. Die Scheuerfestigkeit von TrioKnit beträgt 40 000 Martindale.
Der Bezugsstoff FleeceNet besteht aus 46 % Polyamid, 53 % Polyester und 1 % Elasthan. Er weist 100 000 Scheuertouren nach Martindale auf.

Weiterführende Links zu "Physix"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Physix"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Angeschaut