Team 7 Magnum - Ergonomie und Ästhetik in Perfektion

Die Erfolgsgeschichte von Team 7, einer anfangs kleinen, Holz verarbeitenden Fabrik, begann 1959 in Österreich. Aus dem kleinen Betrieb wurde ein weltweit renommierter Möbelhersteller, der im Bereich der Bio-Möbel-Produktion Pionierarbeit leistete und als einer der ersten Hersteller auf europäische Laubhölzer zurückgriff. Auch heute legt das österreichische Unternehmen viel Wert auf eine ökologisch ausbalancierte Produktion und verarbeitet seine Hölzer im eigenen Sägewerk. Dass nicht nur die Qualität der Materialien, sondern auch das Design der Möbelstücke stimmt, zeigen die zahlreichen Preise, mit denen Team 7 schon ausgezeichnet wurde.

Der Team-7-Freischwinger Magnum ist ein echter Klassiker und gehört zu den Erfolgsmodellen des österreichischen Labels. Er wurde von Martin Bellendat entworfen und erhielt 2005 einen Preis für das beste Design. Der atmungsaktive und mit elastischer Strick-Tex-Bespannung versehene Team-7-Freischwinger Magnum ermöglicht ein dynamisches Sitzen und überzeugt durch sein perfektes ergonomisches und ästhetisches Design. Wenn Sie eine Lederpolsterung bevorzugen, hat Team 7 auch eine passende Magnum-Ausführung parat. Eine Holzvariante ist ebenso erhältlich. Wählen Sie zudem das Holz der Armlehnen Ihres Team 7 Magnum ganz nach persönlichen Präferenzen aus. Von Ahorn über Eiche Naturöl, Eiche Weißöl bis hin zu Erle, Buche, Kirschbaum und Nussbaum ist alles möglich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Erfolgsgeschichte von Team 7, einer anfangs kleinen, Holz verarbeitenden Fabrik, begann 1959 in Österreich. Aus dem kleinen Betrieb wurde ein weltweit renommierter Möbelhersteller,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Team 7 Magnum - Ergonomie und Ästhetik in Perfektion

Die Erfolgsgeschichte von Team 7, einer anfangs kleinen, Holz verarbeitenden Fabrik, begann 1959 in Österreich. Aus dem kleinen Betrieb wurde ein weltweit renommierter Möbelhersteller, der im Bereich der Bio-Möbel-Produktion Pionierarbeit leistete und als einer der ersten Hersteller auf europäische Laubhölzer zurückgriff. Auch heute legt das österreichische Unternehmen viel Wert auf eine ökologisch ausbalancierte Produktion und verarbeitet seine Hölzer im eigenen Sägewerk. Dass nicht nur die Qualität der Materialien, sondern auch das Design der Möbelstücke stimmt, zeigen die zahlreichen Preise, mit denen Team 7 schon ausgezeichnet wurde.

Der Team-7-Freischwinger Magnum ist ein echter Klassiker und gehört zu den Erfolgsmodellen des österreichischen Labels. Er wurde von Martin Bellendat entworfen und erhielt 2005 einen Preis für das beste Design. Der atmungsaktive und mit elastischer Strick-Tex-Bespannung versehene Team-7-Freischwinger Magnum ermöglicht ein dynamisches Sitzen und überzeugt durch sein perfektes ergonomisches und ästhetisches Design. Wenn Sie eine Lederpolsterung bevorzugen, hat Team 7 auch eine passende Magnum-Ausführung parat. Eine Holzvariante ist ebenso erhältlich. Wählen Sie zudem das Holz der Armlehnen Ihres Team 7 Magnum ganz nach persönlichen Präferenzen aus. Von Ahorn über Eiche Naturöl, Eiche Weißöl bis hin zu Erle, Buche, Kirschbaum und Nussbaum ist alles möglich.

Das könnte Sie auch interessieren:

Filter schließen
  •  
Angeschaut